Name gesucht!

Wir suchen einen passenden Namen

für unser Café, was wir im Werth eröffnen wollen

 

Du hast eine gute Idee

dann freuen wir uns auf deinen Vorschlag! (Link zum eMail)

 

Du kannst gewinnen

und zwar ein leckeres Frühstück mit allem drum und dran im Café (mit deinem vorgeschlagenen Namen)

 

Postkarte zur Aktion

 

Hintergrundinfos:

Lange Zeit haben die Mitarbeitenden der Wuppertaler Stadtmission den Projekttitel „Ladenkirche“ benutzt, doch der trifft nicht, was dort entstehen soll. Darum werden alle kreativen Köpfe eingeladen, einen Namensvorschlag zu machen, der den Ort und die Ziele miteinander verbindet.

 

Ab dem 1. Juni ist die Wuppertaler Stadtmission offizielle Mieterin des Ladenlokals im Werth 87. Allerdings bieten die Räumlichkeiten nicht die Voraussetzungen, die es für unsere Projektidee eines Cafés braucht. Es fehlen z.B. barrierefreie sanitäre Anlagen und eine Küche. Dieser umfassende Umbau braucht Planungs- und Genehmigungszeit, wir rechnen insgesamt mit ca. 8 Monaten. Bis dahin wollen wir den Raum als Experimentierraum nutzen, um mit den Menschen des Quartiers in Kontakt zu kommen, die Nachbarschaft kennen zu lernen, erste Angebote zu entwickeln, Gastfreundschaft zu üben … und z.B. am Pfingstsonntag um 11 Uhr einen ersten Gottesdienst dort feiern.

 

In der Zeit bis Dezember 2023 wird das Projekt über das "Sofortprogramm zur Stärkung der Innenstädte in NRW" gefördert. Die Wuppertaler Stadtmission strebt einen Anschlussmietvertrag über 10 Jahre mit optionaler Verlängerung von 2 x 5 Jahren an.

 

Die Wuppertaler Stadtmission möchte im Werth 87 ein Café etablieren, in dem neben leckeren Speisen und Getränken die Begegnung der Menschen im Mittelpunkt steht. Während und außerhalb der Öffnungszeiten sollen Impulse und Angebote dazu beitragen, dass im Quartier ein lebendiges Netzwerk wächst, in dem das Beste für die Menschen dieser Stadt gesucht und gefunden wird. Dazu gehören Kooperationen mit Kirche und Diakonie, Kultur und Stadtgesellschaft, sowie das Angebot von Gottesdiensten und Gesprächsgruppen. Der wahre Schatz dieses Projektes sind die vielen ehrenamtlich Mitarbeitenden, die auch dem Café ein Gesicht geben werden.


Zurück

Wuppertaler Stadtmission

Heinrich-Böll-Straße 188
42277 Wuppertal
Fon: 0202 50 12 20
Fax: 0202 51 01 47
E-Mail: wsm[at]telebel.de

Unsere nächsten Termine

Do. 29.09.2022, 18:00 Uhr
Bibelgesprächskreis/Gemeindehaus Heinrich-Böll-Str. 188
Fr. 30.09.2022, 16 Uhr
Weg der Begegnung - Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Andachten auf CD

für Sehbehinderte ud Blinde
hier mehr erfahren >>>