Einfach machen!

Doppelt spenden!

Insgesamt 20.000 Euro werden durch die Bethe-Stiftung zur Verfügung gestellt. Die Aktionszeit beginnt am 9.3.2023 und endet am 8.6.2023.

Mit großem Engagement werben die Mitarbeitenden der Wuppertaler Stadtmission nun um Spenden. Jede Einzelspende (bis max. 2.000 Euro) wird verdoppelt, Sammelspenden sind in ihrer Höhe nicht begrenzt. Die Verdoppelungszeit endet am 8.6.2023 oder wenn die Spendensumme von 20.000 Euro erreicht ist.

 

Verdoppelungsideen der Wuppertaler Stadtmission

Ideen hat die Stadtmission viele: Sie hat einen Spendenaufruf zur Verdoppelungsaktion an ihren Freundeskreis geschrieben, der immerhin fast 1.900 Adressen umfasst, davon über 1.000 außerhalb Wuppertals. Innerhalb des Kirchenkreises Wuppertal bittet sie Gemeinden und Kreise um eine Sonderkollekte. Oder, sie lädt der Stadtmission nahestehende Personen in der Fastenzeit bis Ostern zum Verzicht ein, um das eingesparte Geld zu spenden und sich verdoppeln zu lassen. Ein Dartturnier ist am 29.4. in den Räumen des zukünftigen Café PRIO geplant. Und wer weiß: In der Zeit bis zum Ende der Verdoppelungsaktion kann noch so manche gute Idee reifen.

 

Spenden und genießen

Besondere Aktionen sind die beiden Benefizkonzerte, die das Spenden (und Verdoppeln) mit dem musikalischen Genuss als Dankeschön verbinden.

Am 10.3. ist es im Café PRIO (Werth 87) eher ruhiger und nachdenklich, wenn Petra Halfmann und Band mit musikalischen und Wortbeiträgen die zukünftigen Caféräume füllen und Lydia Stöhr dazu tanzt. Songs, Poetry & Dance heißt es in der Einladung. Beginn: 19:30 Uhr. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, eine Reservierung möglich.

Am 18.3. lässt Saxophonmusik ab 18 Uhr die Herzen höher schlagen. Zwei befreundete Ensembles geben gemeinsam ein Konzert in der Unterbarmer Hauptkirche (Martin-Luther-Str. 16). Aus Rheine zu Gast ist das bewährte Ensemble SAXOPHORIA und aus Wuppertal spielt das Oktett GIB ACHT vom bekannten Wuppertaler Saxophonorchester SAX FOR FUN.

 

Bei beiden Konzerten ist der Eintritt frei. Um Spenden wird herzlich gebeten. Besonders wertvoll: die Erlöse der Benefizkonzerte werden verdoppelt.

 

Sonderkonto für die Verdoppelungsaktion

Für die Verdoppelungsaktion wurde ein Sonderkonto eingerichtet:

Bank für Kirche und Diakonie, Dortmund
DE62 3506 0190 1011 8410 03
Stichwort: Verdoppelung Bethe-Stiftung – Café PRIO


Zurück

Wuppertaler Stadtmission

Heinrich-Böll-Straße 188
42277 Wuppertal
Fon: 0202 50 12 20
Fax: 0202 51 01 47
E-Mail: info[at]wuppertaler-stadtmission.de

Unsere nächsten Termine

So. 25.02.2024, 16:00-18:0
Gottesdienst + mehr /Heinrich-Böll-Str. 188
Mo. 26.02.2024, 9:00
öffentliche Übergabe des Zuwendungsbescheids der Stiftung Wohlfahrtspflege beim PRIO
Di. 27.02.2024, 16:00 Uhr
Team PRIO /Werth 87
Mi. 28.02.2024, 10 Uhr
SprachCafé im Café Komma / Zwinglistr. 5

Andachten auf CD

für Sehbehinderte ud Blinde
hier mehr erfahren >>>