Der Werth wird noch wert(h)voller!

Die offizielle Scheckübergabe fand am Montag, den 26.2. auf der Baustelle des zukünftigen Café PRIO statt. Der stellvertretende Stiftungsratsvorsitzende Josef Neumann (MdL) betonte: „Mit der Förderung der Stiftung Wohlfahrtspflege NRW helfen wir dabei, die Räumlichkeiten für alle Menschen im Stadtteil zu öffnen und erreichbar zu machen. So kann das Café PRIO als ein Ort mit sozialem Schwerpunkt eine Anlaufstelle für Menschen aller Generationen, Menschen mit und ohne Behinderungen, ältere Menschen, junge Familien und Menschen mit Migration sein; hier finden sie ein offenes Ohr und Seelsorge.“

 

Mit dem barrierefreien Café PRIO öffnet die Wuppertaler Stadtmission einen Ort der Begegnung, der mit seinem sozialen Schwerpunkt, einladend, lebendig und integrierend ist. Neben dem Café wendet sich die Stadtmission mit einem Elternkiosk an junge Familien. Geplant ist auch ein Fahrrad-Reparatur-Café. Dem Projekt, was mit einem großen Anteil ehrenamtlich Mitarbeitender betrieben wird, geht es um Gastfreundschaft, Gemeinwohl und Gemeinschaft. Der Umbau hat bereits Anfang Januar begonnen, die Eröffnung ist am Wochenende 26.+27. April geplant.


Zurück

Wuppertaler Stadtmission

Heinrich-Böll-Straße 188
42277 Wuppertal
Fon: 0202 50 12 20
Fax: 0202 51 01 47
E-Mail: info[at]wuppertaler-stadtmission.de

Unsere nächsten Termine

Mi. 29.05.2024, 10 Uhr
SprachCafé im Café PRIO / Werth 87
Mi. 29.05.2024, 17:30 Uhr
Team Fundraising / Werth 87
Sa. 01.06.2024, 11:30-14 U
SpieleCafé im Café PRIO / Werth 87
Mi. 05.06.2024, 10 Uhr
SprachCafé im Café PRIO / Werth 87

Andachten auf CD

für Sehbehinderte ud Blinde
hier mehr erfahren >>>