Handwerklich gibt es immer viel zu tun. Bei der Pflege im Garten oder bei der Instandhaltung der Gebäude freuen wir uns über jede Hand, die mit anpackt.

Gartenpflege

Sowohl um das Gemeindehaus der Stadtmission als auch um die DiakonieKirche gibt es Grünflächen, auf denen es in den warmen Monaten immer etwas zu tun gibt. Hecken schneiden, Rosen pflegen, Gras mähen …

Rund um das Gemeindehaus der Stadtmission (Heinrich-Böll-Straße 188) ist es ein ca. 500 m2 großer Garten mit ca. 300 m2 Rasenfläche.
Ansprechpartner:
Paul-Gerhard Sinn (Tel: 0202- 979 1 434)

 

Um die DiakonieKirche herrscht schnell Wildwuchs. In Zusammenarbeit mit Kindern, Nachbarn und den ehrenamtlich Mitarbeitenden kann vieles gestaltet werden.
Ansprechpartner:
Paul-Gerhard Sinn (Tel: 0202- 979 1 434)

Hausmeisterliche Tätigkeiten

Dort, wo tagtäglich viele Menschen ein und aus gehen, gibt es immer wieder etwas zu tun. Wände streichen, Beleuchtung reparieren, Kleinigkeiten ausbessern, Probleme lösen …

Mit Anleitung von Fachleuten können wir vieles selbst machen.

Machen Sie mit?

Ansprechpartner: Paul-Gerhard Sinn (Tel: 0202- 979 1 434)

Wuppertaler Stadtmission

Heinrich-Böll-Straße 188
42277 Wuppertal
Fon: 0202 50 12 20
Fax: 0202 51 01 47
E-Mail: wsm[at]telebel.de

Unsere nächsten Termine

Mi. 22.11.2017, 10:30 Uhr
KulturCafé-Frauentreff / Gemeindehaus
Do. 23.11.2017, 18 Uhr
Bibelgesprächskreis / Gemeindehaus
Fr. 24.11.2017, 9 - 11 Uhr
Beratung für geflüchtete Menschen / Gemeindehaus
So. 26.11.2017, ab 16 Uhr
Gottesdienst & mehr / Gemeindehaus

Gottesdienst für Blinde und Sehbehinderte

... und alle Interessierten
hier mehr erfahren >>>